Follow by Email

Neuste Rezis:

Powered by Blogger.

Blog-Archiv

Dienstag, 31. Januar 2012

Tales of Partholon: Ausersehen








Autor:
P.C. Cast 
Titel:
Tales of Partholon
Ausersehen 
Seiten:
528 (Hardcover) 
Verlag:
Mira  
Preis:
9,95 € 












Die Lehrerin Shannon Parker aus Oklahoma findet sich auf wundersame Weise im Land Patholon wieder, wo Magie und Mythen noch Wirklichkeit sind. Und das schlimmste daran: Sie soll dieses Land regieren- aber wie?

Rezensionen:
Diese Buchreihe wurde ebenfalls von P.C. Cast verfasst, der Autorin von House of Night. Im Gegensatz dazu sind die Tales of Partholon jedoch eher ein Buch für Erwachsene. Es enthält eindeutig mehr Gewalt und Sex.
Nach dem Lesen des Klappentextes hatte ich so meine Zweifel daran, ob mir das Buch gfallen würde, da sich der Inhalt des Klappentextes sehr nach einem Abklatsch von House of Night anhörte.
Doch beim Lesen war ich von der ersten Minute an begeistert von dem fremden Land und seiner eigenartigen Kultur.
Ich konnte Shannons verwirrte Gedankengänge sehr gut nachvollziehen und fand ihren Humor einfach großartig. Als dann noch Clan Fintan ins Spiel kam- ich miene wer könnte sich nicht in so einen Mann/ Zentauren verlieben.
Für mich war diese Geschichte wirklich völlig neu und aufregend. Es hat an nichts gefehlt.


Fazit: Wirklich empfehlenswert für Fantasy Fans.







Sonntag, 29. Januar 2012

DIE TRIBUTE VON PANEM - The Hunger Games









Bald ist es soweit am 22. März läuft die Tribute von Panem in den deutschen Kinos an. Für alle die ihn noch nicht kennen hier der Trailer. 

Alle Infos zum Film erhaltet ihr Hier.


Infos zur Buchmesse 2012

Liebe Messefreunde. 

Wir haben für euch die wichtigsten Informationen zur Buchmesse 2012, sowie den Link zur Seite und zur Infobroschüre zusammengestellt. 


Samstag, 28. Januar 2012

Neuanschaffungen


Donnerstag, 26. Januar 2012

House of Night: Geweckt









Autor:
P.C. Cast + Kristin Cast 
Titel:
House of Night 
Geweckt
Seiten:
416 ( Hardcover) 
Verlag:
FJB 
Preis:
16,95 € 










Seit sie aus Nyx Reich zurück ist wird Zoey's Loyalität zur Göttin auf eine harte Probe gestellt. Soll sie weiter gegen Neferet kämpfen? Und wenn ja wird sie die Kraft dazu aufbringen?


Rezension:


Das ist das erste Mal in der gesamten Erzählung des House of Night, dass Zoey Redbird ernsthafte Zweifel am Weg der Göttin bekommt. Wer kann es ihr verdenken? Schließlich bietet ihr die Isle of Skye einen sicheren Rückzugsort nach all den Katastrophen.

Doch weil die Geschichte ohne Zoey nicht weitergehen kann, entscheidet sie sich (oh Wunder) letztendlich doch dazu zurückzukommen.
Im House of Night in Tulsa geht es natürlich gleich wieder ordentlich zur Sache. Besonders traurig ist der Tod der wohl liebenswertesten Person im ganzen Buch.
Für mich ist die Spannungskurve hier wieder etwas gesunken, aber wie die Erfahrungen zeigen, heißt das bei der House of Night Serie gar nichts.


Fazit: ich freue mich auf Band Neun und bin gespannt womit die Autoren mich diesmal überraschen.



Mittwoch, 25. Januar 2012

Kampf gegen den SuB

Um meinem SuB jetzt endlich mal den Kampf anzusagen, werde ich mich als nächstes mit House of Night 7 & 8 und mit dem 2. Band von Tales of Partholon beschäftigen. Wundert euch nicht, dass davon schon die Rezensionen da sind. Die hat meine bessere Hälfte hier im Blog bereits gelesen und rezensiert. Wir tauschen die Bücher die wir lesen immer untereinander aus, das ist nicht immer ganz so teuer bei den Büchern die wir verschlingen. :D 
Es kann gut sein, dass ich dazwischen auch nochmal ein anderes "neues" Buch lese, das weiß ich aber nicht genau. Habe mir die drei da oben ausgesucht, weil ich weiß das ich die rasend schnell gelesen haben werde. 
Ich versuche aber auf jeden Fall in der Zeit noch andere Rezensionen von von mir gelesenen Büchern online zustellen, damit es in der Zeit für euch nicht langweilig wird. :D



House of Night: Verbrannt









Autor:
P.C. Cast + Kristin Cast 
Titel:
House of Night 
Verbrannt 
Seiten:
416 ( Hardcover) 
Verlag:
FJB 
Preis:
16,95 € 












Zoeys Leben hängt am seidenen Faden. Können ihre Freunde sie retten? Wenn ja wird sie weiterhin bereit sein, ihr Leben im Namen der Göttin zu riskieren oder wird sie sich den dunklen Mächten unterordnen?


Rezension:
Dies ist einer meiner persönlichen Lieblingsbände der Serie. Die Ereignisse überschlagen sich mal wieder. Auf der einen Seite entführt er den Leser in eine fantastische neue Welt der Magie. Sowohl Nyx' Reich, als auch die Isle of Skye bieten schöne Kulissen für spannende Szenen.

Mein Persönlicher Held ist natürlich Stark, der sich von einem vorlauten Schüler zu einem tapferen Krieger mausert, der sein eigenes Leben riskiert um seine Priesterin zu retten.

Auf der anderen Seite steht Stevie Rae, die sich immer wieder auf der Grenze zwischen Gut und Böse bewegt.
Somit enthält dieses Buch alles: Magie, Liebe und Action.


Fazit: Ein schönes Rundumpaket!





Dienstag, 24. Januar 2012

House of Night: Versucht









Autor:
P.C. Cast + Kristin Cast 
Titel:
House of Night 
Versucht 
Seiten:
597 ( Hardcover) 
Verlag:
FJB 
Preis:
16,95 € 











Kalona und Neferet sind vertrieben- zumindest erstmal. Doch das bedeutet nicht, dass Zoey jetzt keine Probleme mehr hat. Im Gegenteil- ihre beste Freundin scheint etwas vor ihr zu verbergen.


Rezension:

Dieses Buch ist ein gutes Beispiel dafür, warum ich die House of Night Serie insgesamt so sehr mag: In jedem Buch wird die Geschichte mit anderen Schwerpunkten fortgesetzt. In Band 6 liegt der Schwerpunkt der Handlung auf der Freundschaft von Zoey und Stevie Rae.
Man kann sich auch hier wieder gut mit der Hauptfigur identifizieren, da jeder schon einmal am Vertrauen seiner besten Freunde gezweifelt hat.
Aber trotz dieser auf den ersten Blick nicht gerade beeindruckenden Handlung, geht die Spannung auch hier nicht verloren. Man stellt sich stetig die Frage: Was ist mit Neferet und Kalona?
Von dem tragischen Ende mal ganz abgesehen.


Fazit: Hier wurden geschickte Mittel eingesetzt um den Leser zum weitermachen zu motivieren.




Montag, 23. Januar 2012

House of Night: Gejagt









Autor:
P.C. Cast + Kristin Cast 
Titel:
House of Night 
Gejagt 
Seiten:
575 ( Hardcover) 
Verlag:
FJB 
Preis:
16,95 € 











Kalona ist plötzlich erschienen. Die Schüler des House of Night halten ihn für einen Gott, Zoey hält ihn für ein Monster. Wer wird Recht behalten?


Rezension:
„Nochmal die Kurve bekommen“ war mein erster Gedanke, nachdem ich dieses Buch gelesen habe. Die Krise um Zoey und ihre (mittlerweile wieder vereinten) Freunde ist zwar immer noch nicht ausgestanden, jedoch bekommt die Serie ein neue und aufregende Komponente: Kalona. Durch seine Unsterblichkeit werden alte Mythen und Geschichten über Nyx und ihr Reich der Handlung beigefügt.
Wenn ihr mich fragt war das zum einen bitter nötig, zum anderen eine sehr gute Idee.
Die Tatsache, dass man als Leser plötzlich einen weiteren neuen Bereich dieser Geschichte kennen lernen kann, lässt mich den verpatzten 4. Band fast vergessen.


Fazit: Die Spannungskurve steigt und das ist auch gut so.



Sonntag, 22. Januar 2012

House of Night: Ungezähmt







Autor:
P.C. Cast + Kristin Cast 
Titel:
House of Night 
Ungezähmt 
Seiten:
538 ( Hardcover) 
Verlag:
FJB 
Preis:
16,95 € 














Zoey's Kampf gegen das Böse geht weiter. Doch wird sie es ohne ihre Freunde schaffen? Das ganze Ausmaß ihrer Probleme kennt sie ja noch nicht.


Rezension:
Für mich ist dieses Buch absolut überflüssig! Es scheint, als habe man den dritten Teil absichtlich gestreckt, um ihn anschließend als einen Zweiteiler verkaufen zu können.
Was ich im letzten Band noch als neu, aufregend und spannend empfand, ging mir hier einfach nur auf die Nerven.
Die Handlung ist kaum merklich fortgeschritten und macht das Lesen zäh und anstrengend. Ebenfalls nervt das stetige Wiederholen der gesamten Handlung zu Beginn des Buches.
Einfach alles an diesem Buch wirkt auf mich gezwungen und einfallslos. Ein echter Tiefpunkt der Geschichte.


Fazit: Weniger ist manchmal mehr!




Samstag, 21. Januar 2012

House of Night: Erwählt







Autor:
P.C. Cast + Kristin Cast 
Titel:
House of Night 
Erwählt
Seiten:
448 ( Hardcover) 
Verlag:
FJB 
Preis:
16,95 € 











Zoey erlebt im dritten Band der Serie die wohl größte Krise ihres jungen Lebens. Ihre beste Freundin ist eine lebende Tote und alle anderen haben sich gegen sie gestellt. Alles was ihr bleibt ist die Gnade ihrer Göttin.

Rezension:
In diesem Buch geht es endlich mal richtig zur Sache. Nicht das mir in den vorigen Büchern die Action gefehlt hätte, aber es verleiht der Geschichte eine gewisse Würze.
Zoey's Probleme häufen sich geradezu und man weiß zeitweise gar nicht, wie sie da noch unbeschadet raus kommen soll.
Ich fand diese Wendung äußerst sympathisch, denn wem geht es im Leben nicht manchmal so?
Zoey muss in diesem Buch einfach erwachsen werden, ob sie will oder nicht. Dies wird ebenfalls unterstrichen durch die Tatsache, dass sie ihren ersten Sex erlebt.
Das alles macht Zoey's Entscheidungen auch mehr und mehr nachvollziehbar. Ich habe nicht mehr stetig das Bedürfnis sie anzuschreien ;) .
Ich mag die erwachsenere Version der Zoey Redbird und freue mich auf die Fortsetzung.


Fazit: Eine Weiterentwicklung in die richtige Richtung.



Neu gekauft!


Hey Leute, ich habe heute spontan ein neues Buch geshoppt und wollte es euch kurz präsentieren. Eine ausführliche Review wird natürlich bald folgen.




Novelle

Originaltitel: It's in his Kiss
Aus dem Englischen von Anita Nirschl


Deutsche Erstausgabe
Taschenbuch, Klappenbroschur, 128 Seiten, 11,5 x 18,3 cm
ISBN: 978-3-453-52859-8

€ 5,99 [D]
| € 6,20 [A] | CHF 8,90* (* empf. VK-Preis)

Verlag:
Heyne
Erscheinungstermin: 9. Januar 2012















Wir lesen:

Wir lesen:
Kristy & Tabita Lee Spencer
Dark Angels Summer

30 von 475 Seiten


P.C. Cast
Elphame's Choice

54 von 464 Seiten

Mitglieder

Zu finden bei:

Seitenaufrufe

Blog-Roll